Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Aus dem Leben einer Magd

Familien

Kostümführung in der Wewelsburg

„ … Meine magt schreibt mir, ich muß ochsen kaufen …“
Aus dem Tagebuch des Kaspar von Fürstenberg vom 5. Mai 1595 

Bei dieser exklusiven Führung im Magdkostüm haben Sie die Gelegenheit, dem Gesinde in der fürstbischöflichen Nebenresidenz in Wewelsburg auf einer anektdotenreichen Reise in die Vergangenheit zu folgen.

Anna, Magd in der fürstbischöflichen Nebenresidenz in Wewelsburg, gibt auf amüsante Weise einen Einblick in den Alltag des westfälischen Adels und des Gesindes in einem Schloss und berichtet natürlich auch vom gesellschaftlichen Leben auf der Wewelsburg in der Renaissancezeit.

Anschließend erwartet die Gäste am Küchenkamin der Wewelsburg ein Umtrunk mit Konfekt à la Renaissance.

Buchungsdetails

Buchbar

ganzjährig

Dauer

ca. 2 Stunden

Gruppengröße

max. 25 Personen

Kosten

80 € zzgl. Eintritt pro Person

Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular