Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Alle Meldungen

 
  • Herzliche Willkommen!

    Herzliche Willkommen!
    Seit dem 1. September verstärken Sarah (Freiwilliges Kulturelles Jahr) und Daniel (Wissenschaftlicher Volontär) unser Museums-Team.
    Meldung ansehen
  • 13.09.2021  Taschenkalender

    Taschenkalender
    Christopher Horstmann, einer der Kuratoren unserer aktuellen Sonderausstellung „Germanenmythos und Kriegspropaganda. Der Illustrator Wilhelm Petersen (1900–1987)“, stellt das Objekt "Taschenkalender" vor.
    Meldung ansehen
  • 10.09.2021  Funde aus dem Römerlager Anreppen

    Funde aus dem Römerlager Anreppen
    wechseln für sechs Monate den Standort
    Meldung ansehen
  • 01.09.2021  Die Friesin

    Die Friesin
    Reinhard Fromme, einer der Kuratoren unserer aktuellen Sonderausstellung „Germanenmythos und Kriegspropaganda. Der Illustrator Wilhelm Petersen (1900–1987)“, stellt die Friesin vor.
    Meldung ansehen
  • Bildergalerie zur Midissage

    Bildergalerie zur Midissage
    Germanenmythos und Kriegspropaganda. Der Illustrator Wilhelm Petersen (1900–1987).
    Meldung ansehen
  • 25.08.2021  Fotoausstellung von Jürgen Kemper eröffnet

    Fotoausstellung von Jürgen Kemper eröffnet
    Kreismuseum Wewelsburg zeigt „Verlassene Orte – Vergessene Orte (?) in Büren“
    Meldung ansehen
  • Gedenkort eingeweiht

    Gedenkort eingeweiht
    Das Kreismuseum und die Julius-Hesse-AG in Bielefeld kooperieren
    Meldung ansehen
  • US-Generalkonsulin Evans zu Gast in der Wewelsburg

    US-Generalkonsulin Evans zu Gast in der Wewelsburg
    Landrat Christoph Rüther hatte die US-Generalkonsulin eingeladen, um sich bei ihr für die gute Zusammenarbeit zu bedanken. Foto (v.l.n.r.): Landtagsabgeordneter Bernhard Hoppe-Biermeyer, Landrat Christoph Rüther, US-Generalkonsulin Fiona Clare Scholand Evans, Landrat a. D. Manfred Müller und Bürgermeister Christian Carl (Bad Wünnenberg)
  • Ehemalige KZ-Baracke restauriert:

    Ehemalige KZ-Baracke restauriert:
    „Hier entsteht ein authentischer Lernort, der es ermöglicht, Geschichte real zu erfahren“
    Meldung ansehen
  • Mecki

    Mecki
    Reinhard Fromme, einer der Kuratoren unserer aktuellen Sonderausstellung „Germanenmythos und Kriegspropaganda. Der Illustrator Wilhelm Petersen (1900–1987)“, stellt die Mecki Objekte vor.
    Meldung ansehen
Ehemalige KZ-Baracke bis Ende September geöffnet:
Samstag + Sonntag: 14 – 18 Uhr

Letzter Einlass 17:30 Uhr, freier Eintritt, barrierefrei für Mobilitätseingeschränkte

Adresse: Neben dem Appellplatz, Ahornstr. 2 in Wewelsburg. Ca. 10 Gehminuten von der Wewelsburg entfernt.

Vor Ort steht in der Regel eine Museumspädagogin bzw. ein Museumspädagoge für Rückfragen zur Verfügung.
Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 05251 308-894198
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen