Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Literatur

Literatur

Vom Kreismuseum Wewelsburg herausgegebene Schriften sowie Publikationen im Zusammenhang mit den Dauer- und Sonderausstellungen der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945 und des Historischen Museums des Hochstifts Paderborn
(Stand: 08.10.2018)

Schriften und Publikationen

Allgemein

Albrecht Seufert: „In Form eines Triangels, in einer wahrlich sehenswerten und prachtvollen Gestalt.“ Die Geschichte der Wewelsburg bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts (= Materialien zur Kunst- und Kulturgeschichte in Nord- und Westdeutschland, Bd. 3), Marburg 1992.

Literatur, Literarisches und Sagenhaftes rund um die Wewelsburg mit Texten von Annette von Droste-Hülshoff, Levin Schücking, Ferdinand Freiligrath und anderen Autoren, zusammengestellt und kommentiert von Hubert und Heidrun Plogmeier, hrsg. v. Förderverein Kreismuseum Wewelsburg e. V. und dem Kreismuseum Wewelsburg, Büren-Wewelsburg 2005.

Wulff E. Brebeck, Karl Hüser, Kirsten John-Stucke: Die Wewelsburg 1933–1945. SS-Größenwahn und KZ-Terror. CD-Rom mit Begleitheft, hrsg. v. Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Münster 2007. (Auch in englischer Sprache erhältlich.)

Wulff E. Brebeck: Die Wewelsburg. Geschichte und Bauwerk im Überblick, München 2009.
400 Jahre Wewelsburg. Rückblick und Ausblick, hrsg. v. Förderverein Kreismuseum Wewelsburg e. V., Büren-Wewelsburg 2010.

Reinhard Fromme: Die Wewelsburg – Geschichte eines Bauwerks, in: Heimatschutzverein Wewelsburg e. V. (Hg.): Wewelsburg. Geschichte eines Burgdorfes, Büren-Wewelsburg 2012, S. 385-399.

Reihe Historische Schriften des Kreismuseums Wewelsburg

Herausgegeben im Auftrag des Kreises Paderborn von Wulff E. Brebeck (bis 2011) und Kirsten John-Stucke (ab 2012)

Band 1 Andreas Lüttig: Fremde im Dorf. Flüchtlingsintegration im westfälischen Wewelsburg 1945–1958, Essen 1993.
Beiheft 1 Widerstand aus christlicher Überzeugung. Jehovas Zeugen im Nationalsozialismus. Dokumentation einer Tagung, hrsg. vom Kreismuseum Wewelsburg, dem Fritz Bauer Institut und der Bundeszentrale für politische Bildung, Essen 1998.
Band 2 Kirsten John: „Mein Vater wird gesucht …“. Häftlinge des Konzentrationslagers in Wewelsburg, 4. Auflage, Essen 2001.
Band 3 Dina van Faassen: „Das Geleit ist kündbar.“ Quellen und Aufsätze zum jüdischen Leben im Hochstift Paderborn von der Mitte des 17. Jahrhunderts bis 1802, Essen 1999.
Band 4 Daniel Bérenger (Hg.): Führer zur Vor- und Frühgeschichte der Hochstiftskreise Paderborn und Höxter, Bd. 1: Erdgeschichte und Steinzeiten. Mit Beiträgen von Klaus Skupin und Hans-Otto Pollmann (unter Mitarbeit von Robert Gündchen), Paderborn 2002.
Band 5 Daniel Bérenger (Hg.): Führer zur Vor- und Frühgeschichte der Hochstiftskreise Paderborn und Höxter, Bd. 2: Die vorrömischen Metallzeiten. Mit Beiträgen von Beate Herring, Matthias Koopmann und Daniel Bérenger, Paderborn 2004.
Band 6 Andreas Pflock: Gerrit Visser (1894–1942) – Von Hengelo nach Wewelsburg. Lebensstationen und Briefe des niederländischen Gewerkschafters aus nationalsozialistischer Gefangenschaft. [Van Hengelo naar Wewelsburg. Lebensloop en brieven van de Nederlands Volksbondsman uit het nationaal-socialistische gevangenschap], Paderborn 2005.
Band 7 Wulff E. Brebeck, Barbara Stambolis (Hg.): Erinnerungsarbeit kontra Verklärung der NS-Zeit. Vom Umgang mit Tatorten, Gedenkorten und Kultorten, München 2008.
Band 8 Daniel Bérenger, Wulff E. Brebeck (Hg.): Führer zur Vor- und Frühgeschichte der Hochstiftskreise Paderborn und Höxter, Bd. 3: Römische Kaiserzeit und Frühmittelalter. Mit Beiträgen von Werner Best, Georg Eggenstein, Johann-Sebastian Kühlborn und Sven Spiong, Paderborn 2014.
Band 9 Erik Beck, Kirsten John-Stucke, Markus Moors, Jörg Piron (Hg.): Die Körper der SS – Ideologie, Propaganda und Gewalt. Begleitband zur Sonderausstellung vom 19. Juni – 4. September 2016 im Burgsaal der Wewelsburg, Büren-Wewelsburg 2016.
Band 10 Erik Beck, Kirsten John-Stucke, Markus Moors, Jörg Piron, Frauke Pixberg, Andreas Weiß (Hg.): Wir machen ein Fass auf! Bier brauen und trinken im Paderborner Land. Begleitband zur Sonderausstellung vom 1. Juni – 2. September 2018 im Burgsaal der Wewelsburg, Büren-Wewelsburg 2018.

Schriftenreihe des Kreismuseums Wewelsburg

Herausgegeben im Auftrag des Kreises Paderborn von Wulff E. Brebeck (bis 2011) und Kirsten John-Stucke (ab 2012)

Band 1: Karl Hüser: Wewelsburg 1933–1945. Kult- und Terrorstätte der SS. Eine Dokumentation, Paderborn 1982.
Band 2: Wulff E. Brebeck, Andreas Ruppert: Deutsche im östlichen Mitteleuropa. Kultur – Vertreibung – Integration: Einführung in die Ausstellung im Kreismuseum Wewelsburg, Paderborn 1987.
Band 3: Irmhild Jakobi-Reike: Die Wewelsburg 1919 bis 1933. Kultureller Mittelpunkt des Kreises Büren und überregionales Zentrum der Jugend- und Heimatpflege, Paderborn 1991.
Band 4: Walter Melzer: Die Wewelsburg vom hohen Mittelalter bis in die frühe Neuzeit. Ergebnisse einer archäologischen Untersuchung zu den Anfängen der Burg, Paderborn 1992.
Band 5: Uta Halle, Frank Huismann, Roland Linde (Hg.): Dörfliche Gemeinschaft und ländliche Siedlung. Lippe und das Hochstift Paderborn in überregionaler Perspektive, Bielefeld 2001.
Band 6: Wilhelm Grabe (Hg.): „Unter Dampf und Diesel bei Tag und Nacht.“ Lebendige Geschichte der Almetalbahn. Begleitbuch zur Sonderausstellung 9.9. – 30.12.2007 im Kreismuseum Wewelsburg, Paderborn 2007.
Band 7: Jan Erik Schulte (Hg.): Die SS, Himmler und die Wewelsburg, Paderborn u. a. 2009.
Band 8: Wulff E. Brebeck, Frank Huismann, Kirsten John-Stucke, Jörg Piron (Hg.): Endzeitkämpfer. Ideologie und Terror der SS. München 2011.
Band 9: Markus Moors, Moritz Pfeiffer (Hg.): Heinrich Himmlers Taschenkalender 1940. Kommentierte Edition, Paderborn u. a. 2013.
Band 10: Kirsten John-Stucke, Daniela Siepe (Hg.): Mythos Wewelsburg. Fakten und Legenden. Mit Beiträgen von Frank Huismann, Kirsten John-Stucke, Eva Kingsepp, Thomas Pfeiffer, Daniela Siepe, Paderborn 2015.

Hefte zu den Themen der Dauerausstellung des Historischen Museums des Hochstifts Paderborn

Herausgegeben vom Kreismuseum Wewelsburg

  • Die Burg – Erwartung und WirklichkeitWulff E. Brebeck, Büren-Wewelsburg 1998
  • Zeiterfahrung im Paderborner Land vor der IndustrialisierungCornelia Brink, mit Beiträgen von Wulff E. Brebeck und Dina van Faassen, Büren-Wewelsburg 1998
  • Der Krieg gegen die HexenMichael Drewniok, mit einem Beitrag von Albrecht Seufert, Büren-Wewelsburg 1998
  • Die Wewelsburg als Dreiecksschloss vom 17. Jahrhundert bis zur GegenwartAlbrecht Seufert, mit Beiträgen von Wulff E. Brebeck, Büren-Wewelsburg 1998
  • Die Wewelsburg im Mittelalter – Ergebnisse einer archäologischen GrabungWalter Melzer, mit Beiträgen von Albrecht Seufert und Wulff E. Brebeck, Büren-Wewelsburg 1998
  • Zeugnisse der Baugeschichte in der WewelsburgAlbrecht Seufert, mit einem Beitrag von Wulff E. Brebeck, Büren-Wewelsburg 1998
  • Vor- und Frühgeschichte des Paderborner LandesRobert Gündchen und Beate Herring, Büren-Wewelsburg 2000
  • Das Paderborner Land als sächsisches Bistum bis zum zwölften JahrhundertMichael Drewniok, mit einem Beitrag von Markus Walz, Büren-Wewelsburg 2000
  • Entstehung und Entwicklung des Fürstbistums Paderborn bis zum Ende des MittelaltersMichael Drewniok, mit Beiträgen von Frank Huismann, Büren-Wewelsburg 2000
  • Reformation und Katholische Reform im Hochstift PaderbornMichael Drewniok, Büren-Wewelsburg 2000
  • Das Hochstift Paderborn vom Dreißigjährigen Krieg bis zum Ende des Siebenjährigen KriegesMichael Drewniok, Büren-Wewelsburg 2000
  • Das Hochstift Paderborn in der Frühen Neuzeit bis zu seiner Auflösung – Verfassungswirklichkeit und zeitgenössische KritikMichael Drewniok, mit Beiträgen von Dina van Faassen und Jörg Piron, Büren-Wewelsburg 2000
  • Sakrale Kunst im 17. und 18. Jahrhundert in SüdostwestfalenDaniela Stoffel, Büren-Wewelsburg 2000  
  • Juden im Paderborner Land im 17. und 18. JahrhundertDina van Faassen, Büren-Wewelsburg 2000
  • Gesellschaft und Wirtschaft in den Städten des Hochstifts Paderborn, Teile 1-4Arnold Beuke, Frank Huismann, Annegret Hols, Heike Plaß, Büren-Wewelsburg 2007
  • Bürgerliche Wohnkultur im Hochstift PaderbornWulff E. Brebeck, mit Beiträgen von Jörg Piron, Büren-Wewelsburg 2007
  • Ländliches Leben im Mittelalter im Paderborner LandFrank Huismann, mit einem Beitrag von Robert Gündchen, Büren-Wewelsburg 2007
  • Bäuerliches Wohnen im Hochstift PaderbornHeike Plaß, Büren-Wewelsburg 2006
  • Wald und Jagd im Hochstift PaderbornDina van Faassen, Büren-Wewelsburg 2007
  • Das Zuchthaus und die Landeswohlfahrt im Hochstift PaderbornDina van Faassen, Büren-Wewelsburg 2007
  • Manufakturen im Hochstift PaderbornAndreas Neuwöhner, mit einem Beitrag von Robert Gündchen, Büren-Wewelsburg 2007

Publikationen mit Bezug zur Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945

Thomas Lutz, Wulff E. Brebeck, Nicolas Hepp: Über-Lebens-Mittel. Kunst aus Konzentrationslagern und in Gedenkstätten für Opfer des Nationalsozialismus, Marburg 1992.

Angelika Gausmann, Iris Schäferjohann-Bursian: Das vergessene Mahnmal Josef Glahes – Kunst als Mittel der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus im Bürener Land (1949–1974), in: Westfalen, Hefte für Geschichte, Kunst und Volkskunde, Bd. 71, Münster 1993, S. 121-138.

Kirsten John-Stucke: Zeugen Jehovas im Konzentrationslager in Wewelsburg, in: Hans Hesse (Hg.): „Am mutigsten waren immer wieder die Zeugen Jehovas“. Verfolgung und Widerstand der Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus, Bremen 1998, S. 63-75.

Sonja Büttner: Die Arbeitsgruppe „Gedenktag 2. April“ in Wewelsburg, in: Gedenkstättenrundbrief 86 (12/2998), hrsg. von der Stiftung Topographie des Terrors, S. 21-24.
Wulff E. Brebeck: Von langer Dauer. Zum Streit um ein Mahnmal für die NS-Opfer in Wewelsburg seit 1945, in: Uta Halle, Frank Huismann, Roland Linde (Hg.): Dörfliche Gesellschaft und ländliche Siedlung. Lippe und das Hochstift Paderborn in überregionaler Perspektive, Bielefeld 2001, S. 281-325.

Kirsten John-Stucke: Konzentrationslager Niederhagen/Wewelsburg, in: Jan Erik Schulte (Hg.): Konzentrationslager im Rheinland und in Westfalen 1933–1945. Zwischen zentraler Steuerung und regionaler Initiative, Paderborn u. a. 2005, S. 97-112.

Kirsten John-Stucke: Wewelsburg, in: Wolfgang Benz, Barbara Distel: Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager, Bd. 3 (Sachsenhausen, Buchenwald; hier zu Sachsenhausen), München 2006, S. 286-288.

Wulff E. Brebeck: Wewelsburg, in: Wolfgang Benz, Barbara Distel: Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager, Bd. 3 (Sachsenhausen, Buchenwald; hier zu Buchenwald), München 2006, S. 611-613.

Kirsten John-Stucke: Konzentrationslager Niederhagen/Wewelsburg, in: Wolfgang Benz, Barbara Distel: Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager, Bd. 7 (Niederhagen/Wewelsburg, Lublin-Majdanek, Arbeitsdorf, Herzogenbusch (Vught), Bergen-Belsen, Mittelbau-Dora), München 2008, S. 15-29.

Kirsten John-Stucke: Die Deportation der Salzkottener Juden in den Hexenkeller der Wewelsburg im November 1938, in: Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten NRW (Hg.): Gewalt in der Region. Der Novemberpogrom 1938 in Rheinland und Westfalen, Düsseldorf u. a. 2008, S. 70-77.

Moritz Pfeiffer: Ideologie und Terror der SS. Zur neuen Dauerausstellung in der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933–1945, in: Gedenkstättenrundbrief 157 (10/2010), hrsg. von der Stiftung Topographie des Terrors, S. 15-27.

Norbert Ellermann: Die Nachnutzungen des ehemaligen Konzentrationslagers Niederhagen in Wewelsburg von 1943 bis 1967, in: Zwischenräume. Displaced Persons, Internierte und Flüchtlinge in ehemaligen Konzentrationslagern (= Beiträge zur Geschichte der nationalsozialistischen Verfolgung in Norddeutschland, Heft 12), Bremen 2010, S. 108-124.

Volker Kohlschmidt, Robert Gündchen (Hg.): So fern und doch so nah ... wider das Vergessen (= Veröffentlichungen des Gedenktag 2. April in Wewelsburg – Verein wider das Vergessen und für Demokratie e. V., Bd. 1), Paderborn 2011.

Kirsten John-Stucke: Die Wewelsburg: Renaissanceschloss – „SS-Schule“ – Erinnerungsort – Ausflugsziel, in: Heinz-Dieter Quack, Albrecht Steinecke (Hg.): Dark Tourism. Faszination des Schreckens (= Paderborner Geographische Studien zu Tourismusforschung und Destinationsmanagement, Bd. 25), Paderborn 2012, S. 179-191.

Kirsten John-Stucke: Geschichte des Konzentrationslagers in Wewelsburg 1939 bis 1945, in: Heimatschutzverein Wewelsburg e. V. (Hg.): Wewelsburg. Geschichte eines Burgdorfes, Büren-Wewelsburg 2012, S. 467-481.

Kirsten John-Stucke: Sinti und Roma im KZ Niederhagen/Wewelsburg (Büren-Wewelsburg), in: Karola Fings, Ulrich F. Opfermann (Hg.): Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933–1945. Geschichte, Aufarbeitung und Erinnerung, Paderborn u. a. 2012, S. 101-107.

Stefanie Haupt: Das Mahnmal für die Opfer des KZ Niederhagen-Wewelsburg. Ein Querschnitt durch seine ästhetische, geschichtspolitische, erinnerkungskulturelle und raumsoziologische Bedeutung, in: Paderborner Historische Mitteilungen 25 (2012), hrsg. vom Verein für Geschichte an der Universität Paderborn, S. 5-31.

Kirsten John-Stucke: Wewelsburg: Ein Landkreis wehrt sich gegen Geschichtsverklärung, in: Julia Hasse, Gregor Rosenthal (Hg.): Wider die Gleichgültigkeit! Aktiv gegen Rechtsextremismus: Perspektiven, Projekte, Tipps (= Schriftenreihe der Bundeszentrale für politische Bildung, Bd. 1396), Berlin 2013, S. 100-108.

Kirsten John-Stucke, Heiko Klare, Stefan Wunsch: Zwischen „Mystifizierung“ und „Authentizität“. Überlegungen zum Umgang mit der extremen Rechten an sogenannten Täterorten, in: Hans-Peter Killguss, Martin Langebach (Hg.): „Opa war in Ordnung!“ Erinnerungspolitik der extremen Rechten (= Beiträge und Materialien der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln, Bd. 8, Tagungsdokumentation), Köln 2016, S. 144-159.

Erinnerungen ehemaliger Häftlinge des Konzentrationslagers Niederhagen

Alfred Ludwig Hillinger: Kraft, die über das Normale hinausgeht. Zeugnisse unerschütterlichen Glaubens, Linz 1999.

Max Hollweg: „Es ist unmöglich von dem zu schweigen, was ich erlebt habe.“ Zivilcourage im Dritten Reich, Bielefeld 2000.

Bernd Rammersdorfer: Nein statt Ja und Amen. Leopold Engleitner: Er ging einen anderen Weg, Linz 1999.

Bernd Rammersdorfer: Ungebrochener Wille. Der außergewöhnliche Mut eines einfachen Mannes. Leopold Engleitner, geb. 1905, Mörlenbach 2011.

Kontakt

Museumsbibliothek
Iris Wurmser

Tel:  02955 7622-20 
E-Mail senden

Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz