Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Sammlung

Sammlung

Das Kreismuseum Wewelsburg verfügt mit seinen zwei Museumsabteilungen über weitreichende Sammlungsschwerpunkte. 

Die Sammlung umfasst Objekte und Dokumente aus den Bereichen der Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte des Paderborner Landes sowie aus dem Bereich der Zeitgeschichte. Die regionalgeschichtliche Sammlung umfasst u. a. archäologische Funde der Vor- und Frühgeschichte, eine umfangreiche Truhensammlung aus dem 16.-19. Jahrhundert, wertvolle Sakralskulpturen sowie zahlreiche Objekte des ländlichen Alltags. 

In der zeitgeschichtlichen Sammlung sind vor allem die Sachzeugnisse von besonderer Bedeutung, die die Geschichte des hiesigen Konzentrationslagers dokumentieren (z. B. KZ-Uniformen, KZ-Briefe) sowie diejenigen, die die Lebenswelt und das Selbstverständnis der SS-Männer und ihre Familien präsentieren. Die Sammlung umfasst neben zahlreichen Dokumenten (u.a. Baupläne der SS) und archivalischen Reproduktionen zur Geschichte des Konzentrationslagers und der SS auch einen digitalisierten Bestand von Zeitzeugeninterviews, einen umfangreichen Bestand an NS-Literatur sowie ca. 4.000 zeithistorische Fotos.

Derzeit sind rund 20.000 Objekte inventarisiert. Untergebracht ist die Sammlung in klimatisierten Magazinräumen. Eine Präsenzbibliothek und Mediathek ergänzen das Angebot. Nach vorheriger Anmeldung stehen die Sammlungen und die Präsenzbibliothek zu Forschungszwecken zur Verfügung.

Kontakt

Objektokumentation
Cathrin Tegethoff M. A.

Tel:  02955 7622-14
E-Mail senden

Archiv
Markus Moors,
Dipl. Pol./ Dipl. Arch.

Tel: 02955 7622-37
E-Mail senden

Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz