Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Bier und Sprache – volkskundliche Kostproben eines deutschen Getränks

15.07.2018

Kurzvortrag von Andreas Weiß

Bier wird beileibe nicht nur in flüssiger Konsistenz konsumiert. Die Deutschen nehmen es auch immer wieder in sprachlicher Form in den Mund, sei es in Gestalt von Redensarten wie „bei ihm ist Hopfen und Malz verloren“, sei es als Begriffe wie „Bierbauch“ oder „Biertischpolitiker“. Wie kommt es, dass der deutsche Sprachschatz reichlich Gerstensaft intus hat? Und welche Beispiele gibt es? Der Vortrag von Andreas Weiß, Mitglied im Kuratorenteam der Sonderausstellung, bietet unterhaltsame Erklärungen und erfrischende Kostproben zu diesem Thema.

Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz