Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Vorstand des Arbeitskreises NS-Gedenkstätten und –Erinnerungsorte in NRW neu gewählt

24.06.2020

Vorstand des Arbeitskreises NS-Gedenkstätten und –Erinnerungsorte in NRW neu gewählt

Als 2. Vorsitzende wurde Kirsten John-Stucke, Leiterin des Kreismuseums Wewelsburg, im Amt bestätigt.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung im Dortmunder U wurde der Vorstand des Arbeitskreises NS-Gedenkstätten und –Erinnerungsorte neu gewählt. Dr. Stefan Mühlhofer, Leiter der Mahn- und Gedenkstätte Steinwache Dortmund übernimmt von Prof. Dr. Alfons Kenkmann das Amt des Vorsitzenden. Als 2. Vorsitzende wurden Kirsten John-Stucke, Leiterin des Kreismuseums Wewelsburg, sowie Dr. Werner Jung, Leiter des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln, im Amt bestätigt. Neu dazu gewählt wurden Dr. Sandra Franz, Leiterin der NS-Dokumentationsstelle Krefeld, als Schriftführerin, sowie Stefan Querl, stellv. Leiter der Villa ten Hompel, Münster. Norbert Reichling, Leiter des Jüdischen Museums Dorsten, sowie Hildegard Jakobs, stellv. Leiterin der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, und Dr. Stefan Wunsch, wiss. Leiter der Akademie Vogelsang ip, unterstützen den geschäftsführenden Vorstand als Beisitzer. Der Arbeitskreis NS-Gedenkstätten und –Erinnerungsorte wurde vor 25 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus 29 Gedenk-Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen, die im vergangenen Jahr über 400.000 Besucher zählten. Nordrhein-Westfalens Erinnerungslandschaft ist durch seine dezentrale Struktur geprägt und leistet einen wichtigen Beitrag für die historisch-politische Bildung im Bundesland.

Foto: von links nach rechts:
Der neue Vorstand: Kirsten John-Stucke, Norbert Reichling, Stefan Mühlhofer (sitzend), Werner Jung, Stefan Querl, Sandra Franz

Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen