Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Kreismuseum Wewelsburg
Kreismuseum Wewelsburg
Drei Ecken – viele Geschichten

Wewelsburg

Die einzige Dreiecksburg Deutschlands in heute noch geschlossener Bauweise.

Hoch über dem Almetal erbauten Paderborner Fürstbischöfe zwischen 1603 und 1609 im Stil der Weserrenaissance auf einem Bergsporn die Wewelsburg. Erleben Sie Geschichte zum Anfassen, genießen Sie ganz unterschiedliche Aus- und Einblicke, die Gastronomie der Burg oder einen Kurzurlaub in der Jugendherberge. Ob Sie allein, als Familie oder Gruppe, als Wanderer oder mit dem Rad anreisen - entdecken Sie die sich immer wieder verändernde Themenvielfalt auf der Wewelsburg.

Übergang 1

Veranstaltungen

Entdecken Sie die aktuellen Angebote im „Historischen Museum des Hochstifts Paderborn“, an „Sonderausstellungen und -Veranstaltungen“ und in der „Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945“.

Wewelsburg - Vielfalt erleben

Abgestimmt auf Ihre individuellen Wünsche informieren wir Sie schnell und umfassend.

Aktuelles von der Wewelsburg

Übergang 2

Blick auf die Wewelsburg

Übergang 3

Gemeinsam Zukunft gestalten

Ob Maskottchen Falko im Historischen Museum, die Kulturstrolche oder starke Bildungspartner – alle engagieren sich aktiv für die Erlebnisvielfalt im Kreismuseum Wewelsburg.

Forscher
Kulturstrolche
Kultur Rucksack NRW
KulturScouts OWL
SORSMC
Bildungspartner NRW
Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz