Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Jörg Piron

Studium der Geschichtswissenschaft an der Universität Bielefeld
(Nebenfächer: Alte Geschichte und Literaturwissenschaft)

1995 Abschluss des Studiums mit dem Grad „Magister Artium “; Magisterarbeit zum Thema
„Geschlechtsspezifische Erfahrungen von Frauen in nationalsozialistischen Lagern “,
betreut von Prof. Dr. Gisela Bock

Seit Januar 1996 Wissenschaftliche Mitarbeit im Kreismuseum Wewelsburg

Wissenschaftliche Mitarbeit an Ausstellungen des Kreismuseums Wewelsburg

1996 Neueinrichtung des „Historischen Museums des Hochstifts Paderborn“ in der Wewelsburg (erster Einrichtungsabschnitt)
1999 –2001 Neueinrichtung des „Historischen Museums des Hochstifts Paderborn“ in der Wewelsburg (zweiter Einrichtungsabschnitt)
2000 / 2001 Sonderausstellung „Vom Taler zur Mark “
2005 / 2006 Sonderausstellung „Spuren jüdischen Lebens im Paderborner Land “
2006 /2007 Sonderausstellung „Geistlichkeit im Hochstift Paderborn“
2007 Sonderausstellung „Unter Dampf und Diesel bei Tag und Nacht. Lebendige Geschichte der Almetalbahn“
2007/2008 Ergänzung der Abteilung „Numismatik“ in die Dauerausstellung des Historischen Museums des Hochstifts Paderborn
2008 Ergänzung der Abteilung „Kartographie“ in die Dauerausstellung des Historischen Museums des Hochstifts Paderborn
2003 –2005; 2008 –2010 Neukonzeption der zeitgeschichtlichen Dauerausstellung „Wewelsburg 1933 – 1945. Ideologie und Terror der SS“ in der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg
2012 -2015 Modernisierung der Dauerausstellung des Historischen Museums des Hochstifts Paderborn
2016 Sonderausstellung „Die Körper der SS. Ideologie, Propaganda und Gewalt“
2018 Sonderausstellung „Wir machen ein Fass auf . Bier brauen und trinken im Paderborner Land“

Mitarbeit an Publikationen des Kreismuseums Wewelsburg

Redaktion und Textbeiträge für die Themenhefte zur Daue rausstellung des Historischen
Museums des Hochstifts Paderborn darin:

  • Textbeitrag: Paderborn und seine Nachbarn, in: M. Drewniok: Das Hochstift Paderborn in der Frühen Neuzeit bis zu seiner Auflösung (1802/15) – Verfassungswirklichkeit und zeitgenössische Kritik 
    (= Themenhefte des Historischen Museums des Hochstifts Paderborn), Wewelsburg 2000, S. 15-27
  • Verschiedene Textbeiträge in: Wulff E. Brebeck: Bürgerliche Wohnkultur im Hochstift Paderborn
    (= Themenhefte des Historischen Museums des Hochstifts Paderborn), Wewelsburg 2007
2006 –2008 Redaktion und Gestaltung des Titelblatts: Wulff E. Brebeck, Barbara Stambolis (Hg.): Erinnerungsarbeit kontra Verklärung der NS-Zeit. Vom Umgang mit Tatorten, Gedenkorten und Kultorten (= Historische Schriften des Kreismuseums Wewelsburg, Bd. 7), Beiträge zur Tagung am 17. Juli 2004 in Wewelsburg, München 2008
2011 Mitherausgeber: Wulff E. Brebeck, Frank Huismann, Kirsten John-Stucke, Jörg Piron (Hg.): Endzeitkämpfer. Ideologie und Terror der SS (= Schriftenreihe des Kreismuseums Wewelsburg , Bd. 8), Begleitband zur ständigen Ausstellung „Ideologie und Terror der SS “ in der „Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 –1945 “ des Kreismuseums Wewelsburg, München 2011
2011 Mitherausgeber: Wulff E. Brebeck, Frank Huismann, Kirsten John-Stucke, Jörg Piron (Ed.): Endtime Warriors. Ideology and Terror of the SS (= Publication series of the Kreismuseum Wewelsburg, vol. 8), Catalog accompanying the permanent exhibition “Ideology and Terror of the SS ” at the Wewelsburg 1933 –1945 Memorial Museum of the Kreismuseum Wewelsburg , München 2011
2016 Mitherausgeber: Erik Beck, Kirsten John-Stucke, Markus Moors, Jörg Piron (Hg.): Die Körper der SS – Ideologie, Propaganda und Gewalt. Begleitband zur Sonderausstellung vom 19. Juni – 4. September 2016 im Burgsaal der Wewelsburg, Büren-Wewelsburg 2016
2013 Redaktionelle Mitarbeit: Markus Moors, Moritz Pfeiffer (Hg.): Heinrich Himmlers Taschenkalender 1940. Kommentierte Edition, Paderborn u. a. 2013
2015 Redaktion: Kirsten John-Stucke, Daniela Siepe (Hg.): Mythos Wewelsburg. Fakten und Legenden. Mit Beiträgen von Frank Huismann, Kirsten John-Stucke, Eva Kingsepp, Thomas Pfeiffer, Daniela Siepe, Paderborn 2015
2018 Redaktion der Neuauflage: Wulff E. Brebeck: Die Wewelsburg. Geschichte und Bauwerk im Überblick, Berlin, München 2018
2018 Redaktion der Neuauflage: Wulff E. Brebeck: Wewelsburg Castle. A Historical and Architectural Overview , Berlin, München 2018
2018 Mitherausgeber und Autor: Erik Beck, Kirsten John-Stucke, Markus Moors, Jörg Piron, Frauke Pixberg, Andreas Weiß (Hg.): Wir machen ein Fass auf! Bier brauen und trinken im Paderborner Land. Begleitband zur Sonderausstellung vom 1. Juni – 2. September 2018 im Burgsaal der Wewelsburg, Büren-Wewelsburg 2018

Mitarbeit an Ausstellungen anderer Museen und Vereine

2007 /2008 Sonderausstellung im Auftrag des Heimatvereins Wiedenbrück-Reckenberg e. V.: „Adern aus Stahl – Einblicke in die Geschichte der Privatgleisanschlüsse der Eisenbahn in Rheda und Wiedenbrück“
2008 Sonderausstellung im Auftrag des Pre ußenmuseums Minden: „Mord! – Polizeisergeant Wilhelm Ellermann“
2008 Sonderausstellung im Auftrag des Preußenmuseums Minden: „Vergessen? Schlaglichter auf Staat und Alltag in der DDR“
2008 Sonderausstellung im Auftrag des Mindener Museums: „Immer im Gleis – Mindener Eisenbahnmodelle“ (Weihnachtsausstellung)
2008 /2009 Dauerausstellung im historischen Pavillon am Hermannsdenkmal im Auftrag des Landesmuseums Detmold: „Ein Besuchermagnet – Das Hermannsdenkmal seit 1875 “
2011 /2012 Sonderausstellung und Redaktion des Begleitbandes im Auftrag des Landkreises Osnabrück: „40 Jahre Landkreis Osnabrück “
2017 /2018 Neueinrichtung der Dauerausstellung im „Museum im Kloster“, Bersenbrück im Auftrag des Landkreises Osnabrück
Jörg Piron
Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz