Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Als der Pulli noch ein Schaf war

Als der Pulli noch ein Schaf war

Ich glaub mein Pulli blökt

Verflixt und zugenäht: Das kratzt! Diesen Geburtstag gehen wir auf Tuchfühlung mit dem Mittelalter. Wir staunen über die modischen Maschen des Adels und spüren den rauen Kleiderstil der Bauern auf unserer Haut. Wer mag, kann Kragen und Kappen anprobieren. 

Die Spindel tanzt, das Spinnrad surrt, wenn die Museumspädagogen aus dem Nähkästchen plaudern.

Vor 400 Jahren gehörte das Schaf zur Familie und lieferte den Stoff, aus dem kratzige Kinderalpträume waren. Bauern und Mägde scherten es, zupften die Wolle, kämmten, spannen, webten. Zu guter Letzt basteln die Kinder eine kleine Erinnerung an einen wunderbaren Geburtstag.

Buchungsdetails

Geeignet

Für 8- bis 14-Jährige

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Dauer

ca. 2,5 h

Kosten

  • pro Gruppe 40 €
  • Eintritt pro Kind und Begleitperson 1 € (Mindestgebühr 10 €)
  • Materialkosten 0,50 € pro Kind 
Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz