Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Die kleine Hexe

Die kleine Hexe

„Du wagst es, in dieser Nacht auf den Blocksberg zu reiten? Mit 127 Jahren bist duviel zu jung für den Hexentanz“, schimpft die Oberhexe. Welches Kind kennt sie nicht: die Abenteuer der kleinen Hexe und ihres Raben Abraxas? Und jeder weiß, dass die Oberhexe noch einlenkt: Wenn die kleine Hexe die Hexenprüfung besteht, darf sie mitfeiern.

Aber wie lernt man hexen? Nun, ohne Hexenhut und Zauberstab geht nichts. Alles Weitere flüstern Ihnen Ihre Zauberlehrlinge und der selbst gebastelte Rabe erstnach der Feier zu. Genauso bleibt es ein Geheimnis, in welchem Winkel der Wewelsburg der Schatz verborgen ist.
Eines sei jedoch schon jetzt verraten: Die kleine Hexe bereitet den Kindergartenkindern ein unvergessliches Erlebnis.

Übrigens: Auf Wunsch können die Kinder den originalen Hexenkeller besichtigen.

Buchbar

ganzjährig

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Alter

Für Kinder von 5 bis 6 Jahren

Dauer

ca. 2,5 h

Kosten

60 € Pauschale für eine Gruppe inkl. bis zu 10 Begleiter/innen und Erzieher/innen

Hinweis

Bitte bringen Sie für die Schatztruhe die Überraschung mit!

Kindergärten

Weitere Angebote

Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular