Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Für einen Besuch im Kreismuseum Wewelsburg gelten derzeit besondere Hygieneauflagen (Stand 25.11.2021) :

2G-Regelung ab 16 Jahren!

Für den normalen Museumsbesuch und für die Teilnahme an einem Gruppenangebot (Führung, Workshop etc.) oder einer Veranstaltung wird ein offizieller 2G-Nachweis benötigt. „2G“ bedeutet geimpft oder genesen. Der Nachweis ist nur in Verbindung mit einem Ausweisdokument (z.B. Personalausweis) gültig

  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre sind von Beschränkungen auf 2G ausgenommen. Schülerinnen und Schüler gelten weiterhin aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. In den Ferien gilt das nicht, da wird ein aktueller Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) benötigt. Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt.
  • Erwachsene, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen ein ärztliches Attest (höchstens sechs Wochen zurückliegend) sowie einen tagesaktuellen Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vorzeigen.

Die Maskenpflicht bleibt bestehen.

3G-Regelung im Rahmen der Bildungsangebote in der Erinnerungs- und Gedenkstätte gilt:


Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen bzw. 3G-Regelung am Arbeitsplatz als getestete Personen. In den Ferien gilt das nicht, da wird ein aktueller Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) benötigt.
Studierende können alternativ zum 2G-Nachweis einen aktuellen Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) in Verbindung mit einem Ausweisdokument (z.B. Personalausweis) vorzeigen.


Wir möchten Ihnen trotz allem einen angenehmen und anregenden Museumsbesuch ermöglichen. Daher bitten wir Sie, einige Schutzmaßnahmen zu beherzigen:


  • Museumsbesucher müssen medizinische Masken (OP-Masken oder FFP2) tragen. Medizinische Masken sind im Museumsshop erhältlich. Die Maskenpflicht gilt auch für geimpfte oder genesene Personen.
    Für Kinder gilt die Maskenpflicht ab dem 6. Lebensjahr. Kinder von Schuleintritt bis 13 Jahre müssen mind. eine Alltagsmaske tragen.
    Personen mit Attesten, die sie vom Tragen befreien, können momentan unser Museum leider nicht besuchen.
    Menschen mit Attesten sollen mit dieser Regelung keinesfalls diskriminiert werden, sondern die Regelung dient dem Wohle aller, um Infektionen zu vermeiden. Von dieser Maskenpflicht ist auch keine Freitestung mehr möglich.
  • Es ist der Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Besucherinnen und Besuchern und dem Personal einzuhalten.
  • Die Hygienevorschriften sind einzuhalten. Händewaschgelegenheiten und Händedesinfektionsmittel stehen an den Eingängen der Museumsabteilungen bereit.
    Bitte bezahlen Sie wenn möglich bargeldlos.
  • Die interaktiven Objekte im Museum werden kontinuierlich gereinigt.
  • Im Historischen Museum wird für Familien mit Kindern eine besondere Entdeckermappe angeboten.
  • In den Museumsfoyers wird Mineralwasser angeboten.
Aktuell buchbar:
Gedenkstätte: Allgemeiner Rundgang (gerne inkl. Dorfrundgang)
Historisches Museum: Alle Rundgänge außer Kostüm- und Schmiedevorführung, Kita-Gruppen und Kindergeburtstage

Testzentrum am Flughafen-Paderborn:
Auf dem Parkplatz P1 direkt vor dem Flughafen-Terminal hat der Betreiber i36 UG ein entsprechendes Drive-in-Testzentrum eingerichtet. Terminbuchungen sind unter www.ersa.app möglich. Das Testzentrum steht nicht nur Reisenden, sondern allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 05251 308-894198
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen