Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

16.05.2021 So | 15.00 Uhr - 16.30 Uhr

Ein Einblick in die Geschichte jüdischen Lebens im Paderborner Land

NEU: Jetzt ein Auszug aus dem Themenrundgang als Online-Vortrag!
Ein Einblick in die Geschichte jüdischen Lebens im Paderborner Land

Das ehemalige Hochstift Paderborn hat eine interessante und vielseitige jüdische Geschichte. Mit einem Rundgang sowohl durch das Historische Museum des Hochstifts Paderborn, als auch durch die Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945 wollen wir über verschiedene Zugänge gemeinsam diese Geschichte erkunden. Ausgewählte Stationen in den beiden Dauerausstellungen sollen hierfür die Ausgangspunkte bilden. Weitere Informationen werden durch unterschiedliche Objekte und Dokumente spannend vermittelt werden.

Unser Vortrag wird mit Microsoft Teams als ONLINE-Version durchgeführt.

Eine verbindliche Anmeldung (Vor- und Nachname, E-Mail) richten Sie bitte an info@wewelsburg.de oder unter Telefon 02955 7622-0.

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung einen Zugangslink per E-Mail, mit dem Sie an unserer Veranstaltung teilnehmen können.

Aufgrund der aktuellen Situation, kann der Themenrundgang nicht vor Ort stattfinden.
Wir bitten um Verständnis!

Themenjahr Jüdisches Leben in Deutschland

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Themenjahres "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" statt.

Buchen Sie die Themenführung individuell für Ihre Gruppe:

- max. 25 Personen* pro Gruppe
- 40 € pro Gruppe | Kostenfrei für
  Schulklassen und andere Gruppen in
  Ausbildung (ab 10 Personen)
Anmeldung unter Telefon 02955 7622-0

Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen