Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

09.06.2019 So | 15.00 Uhr

Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

Öffentliche Führung zu den Kräuterbeeten im Burggarten
Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

Unter dem Motto „Gartengeheimnisse“ präsentieren sich beim siebten Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe am 09. und 10. Juni 2019 hochherrschaftliche Anlagen ebenso wie gepflegte Kurparks oder private idyllische Oasen. Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Kreismuseum Wewelsburg mit seinen Kräuterbeeten an dieser Aktion, wenn über 160 Gärten und Parks ihre Pforten öffnen.

An diesem Sonntag geben die Musemspädagogen einen interessanten Einblick in die Heilkunst der Jesuiten. Die Kräuterbeete im Burggarten, die nach Pflanzlisten der Jesuiten angelegt wurden, laden ein zum Gespräch über Tee, Aufgüsse und Salben.

Die etwa einstündige Führung ist kostenfrei.

„Gärten und Parks in Westfalen-Lippe” geht auf eine Initiative des Projekts „Kultur in Westfalen” und der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen zurück. Das Projekt will die reiche Garten- und Parklandschaft in Westfalen-Lippe stärken und besser sichtbar machen und damit zur Profilierung der Region beitragen.

Übergang 4

Anschrift

Kreismuseum Wewelsburg
Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Deutschland

Kontakt

Tel. 02955 7622-0
Fax 02955 7622-22
nfwwlsbrgd
Kontaktformular

Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz