Niederländisch
Englisch
Deutsch
link to content link to topnavigation link to subnavigation
 

Kreismuseum Wewelsburg

Burgwall 19
D-33142 Büren-Wewelsburg
Tel.: 0049-(0) 2955/ 7622-0
Fax: 0049-(0) 2955/ 7622-22
E-Mail us

 

Führung "Ideologie und Terror der SS"

in der Erinnerungs- und Gedänkstätte Wewelsburg 1933-1945

Die Besucher der Führung lernen mit Hilfe der Museumspädagogen die neue Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ und ihre vielschichtigen Themenbereiche kennen. Der Rundgang führt durch die historischen Räume im ehemaligen Wachgebäude, in denen die Ausstellung auf 850m² die lokale Geschichteder SS in Wewelsburg und des hiesigen Konzentrationslagers in eine umfangreiche Gesamtdarstellung der Schutzstaffel einbettet. Die Führung beinhaltet auch die Besichtigung von zwei im Nordturm der Wewelsburg befindlicher und in NS-Architektur erhaltener Räume. 

Bei der Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ handelt es sich um die einzige ständige Ausstellung, welche ausführlich sowohl die ideologischen Grundlagender Schutzstaffel, als auch deren radikale und verbrecherische Konsequenzen darstellt. Inhaltlich endet die Dauerausstellung nicht 1945, sondern beleuchtet u. a. die Aufarbeitung des SS-Terrors nach dem Krieg, die heutige Rezeption des historischen Ortes Wewelsburg und das Nachkriegsleben von Tätern und Opfern.


Kosten:

Führung in deutscher Sprache           35,- €

Führung in englischer Sprache          45,- € (weitere Sprachen auf Anfrage)

Führungen von Schülergruppen und von Gruppen in der Ausbildung befindlicher Jugendlicher sind kostenlos.

 
 
link to pagestart link to content link to topnavigation link to subnavigation
 
link to pagestart link to content link to topnavigation link to subnavigation
Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker A A A