Niederländisch
Englisch
Deutsch
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
Kreismuseum WewelsburgKreismuseum WewelsburgKreismuseum WewelsburgKreismuseum WewelsburgKreismuseum Wewelsburg
 

Kreismuseum Wewelsburg

Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Tel.: 02955 / 7622-0
Fax: 02955 / 7622-22
E-Mail an uns senden

 

Kreismuseum Wewelsburg

Herzlich willkommen!

Die Wewelsburg ist Deutschlands einzige Dreiecksburg in heute noch geschlossener Bauweise. Zwischen 1603 und 1609 wurde sie im Stil der Weserrenaissance als Nebenresidenz der Paderborner Fürstbischöfe hoch über dem Almetal auf einem Bergsporn erbaut. Die Wewelsburg liegt im gleichnamigen Ort ( zugehörig zur Stadt Büren) im Kreis Paderborn.



Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen über die zwei Abteilungen sowie das weitere Angebot des Kreismuseums Wewelsburg:


Historisches Museum des Hochstifts Paderborn

Das Historische Museum des Hochstifts Paderborn befindet sich im Süd- und Ostflügel der Wewelsburg. Hier wird die Geschichte des Paderborner Landes von den Anfängen der Besiedlung bis zur Säkularisation (1802) vorgestellt.

Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945

Die Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg
1933 - 1945 befindet sich im ehemaligen SS-Wachgebäude am Burgvorplatz. Die Dauerausstellung "Ideologie und Terror der SS" zeigt hier die lokale Geschichte der Schutzstaffel in Wewelsburg und des hiesigen Konzentrationslagers, eingebettet in eine umfangreiche Gesamtdarstellung der SS.



Sonderausstellungen

Regelmäßig zeigt das Kreismuseum Wewelsburg Sonderausstellungen, die den thematischen Kontext der beiden Dauerausstellungen aufgreifen.  Eine Übersicht über aktuelle und frühere Projekte.Mehr lesen

Im Westflügel der Wewelsburg befindet sich eine Jugendherberge (Tel. 02955 / 6155).
Träger des Kreismuseums Wewelsburg ist der Kreis Paderborn.

Veranstaltungen

Impressionen

 
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker A A A